DB0NDF

German Amateur Repeater HAMNET Radio Station - Niederdorfelden
Aktuelle Informationen zur Hamnet Location unter: http://hamnetdb.net
Webpage im HAMNET: http://web.db0ndf.ampr.org
DNS: 44.130.60.100 Hub-Süd (DB0FHN/FH-Nürnberg) und 44.130.90.100 Hub-Ost (DB0TUD/TU-Dresden)
HAMNET User-Zugang:
SSID DB0NDF-USER, Frequenz 2362 MHz, Kanalbandbreite 5 MHz, Omni

Meldungen:

BGP mit 32-bit Nummern in der AS64660 - AS42264660XX

26.02.2017
In der AS64660 wurde an allen Standorten eine eigene 32-bit AS-Nummer zugeweisen. Alle AS-Nummern im Format AS42264660XX gehören automatisch zur AS64660. In der hamnetdb.net werden die zugewiesenen 32-bit AS Nummern unter "Site-Netwok" angezeigt. OSPF wurde deaktiviert. Diese Routing-Lösung soll den Transfer von und zu anderen AS zuverlässiger und transparenter für die Fehlersuche im Routing machen. Im OSPF hatte sich gezeigt, dass wichtige BGP Informationen hätten zusätzlich über iBGP vermittelt werden müssen. Auf zwei gleichzeitige Routig-Protokolle soll aus Gründen der Vereinfachung verzichtet werden. Der Betrieb von 32-bit AS-Nummern ist auf allen Routern auch anderer AS ohne Erweiterung oder Umstellung sofort möglich.

AS64660 zusammengeführt und weitere Standorte

19.02.2017
Zur AS64660 ist der Standort DB0AIS hinzugekommen und verbindet nun in der AS64660 auch die Standorte DB0BOS, DB0MI und DB0BMI. Abgehend von DB0AIS ist ein Link nach DO0GG und DH4FAJ-2 (Plaungsname) geplant, sowie weiter nach DH4FAJ (Plaungsname) und DG8LAS (Plaungsname).

Foto-Webcam am Standort DB0HRF

11.02.2017
Am Standort DB0HRF wurde diese Foto-Webcam installiert:

Das Webportal foto-webcam.eu zeigt alle 10 Minuten ein aktuelles Bild. Eine Ausgabe der Bilder über das HAMNET ist geplant.

Weitere Standorte in der AS64660 geplant

19.11.2016
Die AS64660 plant Erweiterungen mit den Standorten DB0AIS, DB0BOS und zwei Standorte in Rüsselsheim sind in der Prüfung.

2. HAMNET Tagung Aachen

19.11.2016
DH9FAX und DG8LAS haben teilgenommen. Die Tagung war sehr erfolgreich. Die angeregten neuen Konzepte zum Routing und die Ideen zu einer HamCloud mit verteilten Break-Outs über das Internet unterstützen wir.

DB0GEL wieder angebunden an AS64660

30.09.2016
Der User-Einstieg bei DB0GEL ist jetzt verfügbar. Zur direkten Anbindung der AS64626 ist ein Backbone-Link zu DB0TAN in Planung.

AS64660 Erweiterung nach Südhessen und Bayern

16.03.2016
Zur AS64660 hinzugekommen ist der Standort DB0BOS (Böllstein) und von dort aus im Aufbau sind DB0MI (Geiersberg/Mönchberg), DB0BMI (Erbach) und DB0HRW (Würzberg).

Weitere Standorte in der AS64660

10.12.2015
Zur AS64660 wechseln diese Standorte: DB0VA, DB0MOT, DB0HRF, DB0HR und DB0FKS. Aktuell ist die AS64660 per eBGP verbunden zur AS64626 (Franken), AS64653 (Hessen Nord) und designiert zur AS64638 (Rheinland-Pfalz). In der AS64660 läuft weiterhin OSPF als Routing-Protokoll. Bereits um den Standort DB0HR sind mehrere Wege möglich und OSPF hat sich als zuverlässiges Routing-Protkoll bewährt bei einer provozierten Störung.

Betrieb der AS64660

14.07.2015
Am 14.07.2015 um 20:45 Uhr wurde die AS64660 gestartet mit den Standorten DB0VE, DB0HTV, DB0GEL und DB0NDF. Innerhalb der AS64660 läuft das Routing Protokoll OSPF.

AS64660 - DISTRIKT-F-OST-660-AS

07.07.2015
Zur Erweiterung der HAMNET Backbone Infrastruktur wurde die neue AS64660 als DISTRIKT-F-OST-660-AS eingerichtet. Die AS64653 wurde umbenannt in DISTRIKT-F-NORD-653-AS. Die Standorte DB0VE, DB0HTV, DB0GEL und DB0NDF ziehen zuerst in die AS64660 um. Alle Komponenten erhalten hierzu neue IP-Adressen. In der AS64660 ist intern der Betrieb von OSPF geplant.

HAMNET Link zu DB0GEL und DB0HTV in Betrieb

13.06.2015
Seit dem 13.06.2015 sind die zwei HAMNET Links von DB0NDF zu DB0GEL und DB0HTV genehmigt und aktiviert. Hiermit erweitert sich die HAMNET Backbone Infrastruktur in Richtung Frankfurt/Main und nach Osten. Im nächsten Schritt wird der Link von DB0GEL zu DB0TAN (Wasserkuppe) getestet und bei DB0GEL wird es einen weiteren HAMNET User-Zugang geben. Sobald der Link zur Wasserkuppe läuft, hat der Backbone im Distrikt F einen weiteren "BGP Peer" zum HAMNET via HF.

HAMNET Link zu DB0GEL im Test

27.03.2015
Am 27.03.2015 wurde um 16:00 Uhr der HAMNET Link von DB0NDF zu DB0GEL erfolgreich getestet. Mit der Hardware UBNT NanoBridge M5 (beidseitig) sind über die rund 30 km Distanz Datenübetragungen von bis zu 39 Mbit/s möglich. Die theoretischen Modelle zeigen für diese Verbindung eine stark eingeschränkte Fresnelzone an. Die Ergebnisse des Test übertreffen die Erwartungen.

HAMNET Link via L2TP zu DB0FHN

10.03.2015
Seit 10.03.2015 20:45 Uhr sind die AS64640 und AS64653 zusätzlich von DB0NDF aus nach Nürnberg zu DB0FHN per L2TP Tunnel angebunden. Die einzelne Anbindung über DB0ZDF wird somit im Störungsfall über die zweite Anbindung ergänzt: BGP Routen und IP-Verbindungen werden automatisch über Nürnberg geführt.

HAMNET Link zu DB0HTV im Test

16.01.2015
Zur Anbindung des Standortes DB0HTV an das HAMNET wurde ein Test-Betrieb eingerichtet. Es soll der DB0HTV DMR-Repeater über das HAMNET an einen DMR-Master-Server angebunden werden, der direkt im HAMNET erreichbar ist.

HAMNET Link zu DB0VE aktiviert

03.10.2014
DB0NDF hat den zweiten HAMNET-Link zu DB0VE heute um 12:30 Uhr aktiviert. Dort ist ein HAMNET User-Zugang verfügbar auf der Frequenz 2397 MHz mit 5 MHz Kanalbandbreite über eine Omni Vertikal Antenne in alle Richtungen. DB0VE wird von DL1FK betrieben.

DB0NDF Betrieb gestartet

12.06.2014
Am Standort Niederdorfelden wurde am 12.06.2014 um 17:00 Uhr der ständige automatische Betrieb gestartet. Es ist ein HAMNET User-Zugang verfügbar auf der Frequenz 2362 MHz mit 5 MHz Kanalbandbreite über eine Omni Vertikal Antenne in die Richtungen 45° - 360°.

HAMNET Link zu DB0VE genehmigt

11.06.2014
Der Hamnet Link von DB0NDF zu DB0VE wurde zum 11.06.2014 genehmigt. Nun kann in Richtung Osten das Hamnet weiter ausgebaut werden. Geplant sind dort ein weiterer User-Einstieg über eine Omni-Antenne und weitere Hamnet Links wären möglich nach Gelnhausen DB0GEL oder zum Hoherodskopf (Schotten) DB0HK.

HAMNET User-Zugang in Niederdorfelden

15.05.2014
In Niederdorfelden wurde zum 15.05.2014 die Amateurfunkstelle DB0NDF genehmigt. Über den ersten HAMNET-Link zu DB0ZAV und von dort aus weiter zu DB0HRF wird das HAMNET mit optimaler Bandbreite verfügbar sein. Bereits beantragt ist ein HAMNET-Link zu DB0VE. Der Standort wird vorraussichtlich am 12.06.2014 den Betrieb aufnehmen und bietet dann einen User-Zugang an.


Aktuelle IP-Informationen zur Hamnet Location unter: http://hamnetdb.net
Kontakt / Impressum